Berufs-Bildung mit Zukunft
Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

"Pflege, Betreuung Weiterbildung und Umschulung"

Jährliche Auffrischung für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter  gemäß § 53c SGB XI

Der Refresher für Betreuungskräfte ist eine 16-stündige Weiterbildung, die jährlich absolviert werden muss. Diese Weiterbildung berechtigt Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter zur weiteren Ausübung der Tätigkeit gemäß den Richtlinien nach § 53c (ehemals § 87b) SGB XI.

Ziel der Fortbildung

Auffrischung und Vermittlung von Wissen, der Gewinn von Anregungen und Ideen für den Berufsalltag sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Betreuungskräften.

Zielgruppe

Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter

Inhalte

  • Gesetzliche und fachliche Änderungen/Neuerungen in der Pflege und Betreuung (z.B. Umstellung der Pflegestufen auf Pflegegrade, Pflegeversicherung, Pflegesachleistungen, Pflegegeld, Neuerungen in der Pflegeausbildung)
  • Angeleiteter Erfahrungsaustausch/Ideenbörse

Des Weiteren werden zwei der folgenden Themen behandelt

  • Kommunikation und Interaktion in der Betreuung
  • Dokumentation für Betreuungskräfte
  • Selbstpflege und Psychohygiene
  • Umgang mit Scham und Ekel in der Betreuungsarbeit
  • Krankheitsbilder (Gerontopsychiatrie), z.B.:
  •  Korsakow-Syndrom/Suchterkrankungen
  • Depressionen, Wahnerkrankungen, Schizophrenie etc.
  • Freiheitsentziehende bzw. -einschränkende Maßnahmen
  • Vorstellung und Anwendung des MAKS-Konzepts
  • Demenz
  • Hygiene
  • Fallbesprechungen
  • Aufgaben und Eignung einer zusätzlichen Betreuungskraft
  • Stellenbeschreibung für zusätzliche Betreuungskräfte

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------