Berufs-Bildung mit Zukunft
Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.


"Pflege, Betreuung und Umschulung"

Grundkenntnisse für den hauswirtschaftlichen Bereich in Pflegeeinrichtungen

  • Zubereitung von Speisen und Getränken, Herstellen von Backwaren
  • Verschiedene Gartechniken und Zubereitungsarten
  • Gesunde Ernährung – was bedeutet das?
  • Verschiedene Nahrungsmittel und deren Herkunft
  • Verschiedene Haushaltsgegenstände – und Materialien
  • Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten
  • Einkauf von Nahrungs- und Haushaltsmitteln
  • Wirtschaftliches Einkaufen und Umgang mit Geld
  • Geschirr und diverse Küchengeräte (Messer, Schüsseln, Waagen usw.)
  • Benennung, Aufbau, Handhabung und Verwendung von manuell und elektrisch  betriebenen Haushaltsgeräten und Küchenmaschinen
  • Zubereitung von Speisen und Getränken, Herstellen von Backwaren
  • Anrichten von Speisen und Getränken
  • Gewichts- und Maßeinheiten
  • Aufbewahrung von Lebensmitteln und Haushaltsbedarf
  • Haltbarmachung von Nahrungsmitteln
  • Persönliches Erscheinungsbild
  • Einhaltung von Hygienevorschriften
  • Geschirr- und Maschinenpflege
  • Haus- und Wohnungspflege
  • Wäschepflege, Umgang mit der Waschmaschine und dem Bügeleisen
  • Vermeidung von Müll, Mülltrennung  und –Entsorgung
  • Unterweisung in Hygienevorschriften,
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung


Dauer: 360 h und 80 h betriebliches Praktikum

Abschluss: BBZ-Zertifikat