Berufs-Bildung mit Zukunft
Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.

"Pflege, Betreuung und Umschulung"

Qualifikation zur Leistungserbringung in der Behandlungspflege
„gemäß Rahmenvertrag SGB V §§ 132, 132a“

Lehrgangsinhalte:

• Einreibungen, stimulierende Waschungen
• Basale Stimulation
• Blutdruck- und Pulsmessung, Körpertemperatur
• Atmung, Bewusstsein
• Kompressionstherapie (Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen)
• Medikamente verabreichen, PEG, Inhalationen
• Blutzuckerkontrollen und subkutane Injektionen
• Hygiene, Körperpflege und Prophylaxen
• Wahrnehmungen und Beobachtungen
• Grundbedürfnisse eines Sterbenden Menschen
• ABEDL´s nach Krohwinkel (Modell der fördernden Prozesspflege)
• Gesunde Ernährung


inkl. praktischer Übungen


Dauer: 40h

Abschluss: BBZ-Zertifikat

Dieser Kurs ist nicht förderfähig. Die Kosten sind privat oder vom Arbeitsgeber zu zahlen